07.05. – 24.07.2022

Ernst Ludwig Kirchner
Vor der Kunst die Architektur

Das Studium der Architektur an der Königlich Technischen Hochschule Dresden schloss Ernst Ludwig Kirchner 1905 mit einem Diplom der Note „gut“ ab. Sowohl seine Diplomarbeit, der Entwurf einer Friedhofsanlage, als auch Architekturpläne aus seiner Studienzeit haben sich erhalten. Reizvolle Fassaden- und Innenraumgestaltungen bezeugen sein künstlerisches Talent längst vor seiner Anerkennung als Brücke-Maler. In Kooperation [...]

2022-11-07T10:04:25+01:0007.05.2022 |Archiv, Uncategorized|Kommentare deaktiviert für 07.05. – 24.07.2022

Ernst Ludwig Kirchner
Vor der Kunst die Architektur

05.02 – 10.04.2022

Ernst Ludwig Kirchner
Eine Leidensgeschichte
Ein Comic von Sambal Oelek

In seinem Comic spürt der Schweizer Autor und Comiczeichner Sambal Oelek, bürgerlich Andreas Müller-Weiss (geb. 1945), dem rastlosen und von Ängsten beherrschten Leben Ernst Ludwig Kirchners nach: Von der Kindheit über die Zeit des Kaiserreichs und des Nationalsozialismus bis zum tragischen Tod des Malers in den Schweizer Alpen. Die von zahlreichen Objekten, Dokumenten und [...]

2022-11-05T09:33:25+01:0005.02.2022 |Archiv|Kommentare deaktiviert für 05.02 – 10.04.2022

Ernst Ludwig Kirchner
Eine Leidensgeschichte
Ein Comic von Sambal Oelek

16.10.2021 – 16.01.2022

Kirchners Badende
Einheit von Mensch und Natur

Badeszenen durchziehen Kirchners Werk wie ein roter Faden. Mit Gemälden, zahlreichen Aqurellen, Zeichnungen und druckgraphischen Arbeiten präsentiert das KirchnerHAUS Museum dieses zentrale Thema im Werk Ernst Ludwig Kirchners mit einer Ausstellung im Geburtshaus des Künstler und in dem „Kirchner-Kubus“ am Hauptbahnhof. Ernst Ludwig Kirchner, Akt mit rotem Hut, 1912, Bleistift und Aquarell auf Papier, 46,0 [...]

2022-11-05T09:33:06+01:0016.10.2021 |Archiv|Kommentare deaktiviert für 16.10.2021 – 16.01.2022

Kirchners Badende
Einheit von Mensch und Natur

Virtuelle 3D Rekonstruktion

Erstmals werden Reproduktionen der verlorenen Wandgemälde aus dem Sanatorium Dr. Kohnstamm in Königstein farbig und in Originalgröße (Höhe 4,05 m) in einem „Kirchner – Kubus“ am Hauptbahnhof Aschaffenburg gezeigt. Das temporäre Bauwerk wurde von der TH Aschaffenburg, im Studiengang Multimediale Kommunikation und Dokumentation, digital rekonstruiert und in enger Zusammenarbeit mit der Adam Hörnig Baugesellschaft [...]

2022-01-25T16:41:20+01:0016.10.2021 |Archiv|Kommentare deaktiviert für Virtuelle 3D Rekonstruktion

Kirchners Badende Einheit von Mensch und Natur

Die Darstellung des badenden, sich in der Natur bewegenden und in Einheit mit ihr fühlenden Menschen war Kirchners erklärtes künstlerisches Ziel. Daher zog er in den Sommermonaten 1909 bis 1911 mit Künstlerfreunden und weiblichen Modellen an die Moritzburger Seen bei Dresden und von 1912 bis 1914 mit Erna Schilling auf die Ostseeinsel Fehmarn, um [...]

2022-05-20T09:17:29+02:0016.10.2021 |Archiv|Kommentare deaktiviert für Kirchners Badende Einheit von Mensch und Natur

BEGEGNUNGEN
Ernst Ludwig Kirchner
Paul Klee

Nachdem das KirchnerHAUS Museum im Winterhalbjahr 2019/2020 graphische Porträts des 1881 geborenen Picasso jenen des 1880 geborenen Kirchner gegenüberstellte, wird nun die Ausstellung „Kirchner – KLEE: BEGEGNUNGEN“ Werkausschnitte zweier ebenfalls gleichaltriger bedeutender Vertreter der damaligen künstlerischen Moderne präsentieren: Paul Klee wurde 1879, ein Jahr vor Kirchner, geboren.

2022-01-26T10:15:32+01:0020.03.2021 |Archiv|Kommentare deaktiviert für BEGEGNUNGEN
Ernst Ludwig Kirchner
Paul Klee

Schätze der KirchnerHAUS Bibliothek

Parallel zur Dauerausstellung Lebensstationen präsentieren das KirchnerHAUS Museum und die ihm angegliederte Bibliothek in einer exquisiten Kabinettsausstellung die neuesten Stiftungen. Es handelt sich um seltene bibliophile Bücher aus der Zeit des Expressionismus mit Originalholzschnitten Ernst Ludwig Kirchners.

2022-01-25T16:16:19+01:0010.10.2020 |Archiv|Kommentare deaktiviert für Schätze der KirchnerHAUS Bibliothek